Bitte lest erst meine Abgabebedingungen.....

Weiter unten gelangt Ihr zu den Abgabe-Meeris!!!!!

 

  

 

Bevor Ihr Euch entscheiden solltet ein Meerschweinchen aufzunehemen, denkt bitte immer daran, dass so ein Meerschweinchen bis zu 8 Jahre alt werden kann, genug Platz, Futter und evtl. auch mal einen Tierarztbesuch benötigt.
Ich gebe meine Meeris nicht in Einzelhaltung ab, auch die Vergesellschaftung mit einem Kaninchen ist nicht artgerecht und daher auch nicht ratsam. Und als Schlangenfutter schon gar nicht.

Einen Abstammungsnachweis gibt es zu jedem Meeri dazu.

Meine Babys-Meeris gebe ich frühestens mit 4 Wochen bzw. mit Gewicht von mind. 300 g ab.

 

Ich gebe meine Meeris die Kleinen und evtl. die Großen augenscheinlich gesund ab.
Für die weitere Entwicklung übernehme ich keine Garantie und Haftung, da es sich um Lebewesen handelt.

Ich behalte ich mir das Recht vor, 14 Tage, bereits reservierte oder angezahlte Tiere doch noch zu behalten. In diesem Fall wird selbstverständlich die angezahlte Summe sofort zurück überwiesen.

Eine Reservierung ist bei einer Anzahlung ( halber Kaufpreis) möglich.
Die Anzahlung sollte innerhalb von 7 Tagen auf dem Konto erscheinen, ansonsten wird das Meerschweinchen wieder frei gegeben.

Der Restbetrag ist spätestens bei Abholung zu bezahlen.

 

Auf Wunsch des Käufers, können die Böckchen auch kastriert werden, hier ist dann die Kastrationsgebühr im vorwege zu zahlen.

 

Kastrationen gehen immer zu Lasten und Risiko des Käufers.

 

Die Meeris sollten spätestens 1 Woche nach dem vereinbarten Abgabedatum abgeholt werden. Dies kann aber per Telefon besprochen werden.
Sollte kein Kontakt mehr zustande kommen ,oder kein Interesse mehr an dem Tier bestehen,  wird es wieder zur Abgabe freigegeben und in diesem Fall verfällt die Anzahlung bzw. Bezahlung des Meeris und wird nicht zurück erstattet.

Wenn ein reseviertes Meeri bei mir krank wird oder sogar versterben sollte, wird die Anzahlung bzw. Bezahlung zurückerstattet.

 

Sollte evtl. ein Meeri zurück gegeben werden (aus welchen Gründen auch immer), wird die Schutzgebühr ( Kaufpreis) nicht zurückerstattet.

 

Wenn ein Meeri angefragt oder vorläufig reserviert sein sollte, setzt Euch trotzdem mit mir in Verbindung, es könnte sein, dass sich die Interessenten es anders überlegt haben.

 

Weibchen werden nur noch mit einem Kastraten zusammen abgegeben.

 

Böckchen

Kastraten

Weibchen zur Zeit keine